Einsätze im Jahr 2021

Einsatzstatistik

Brandeinsätze

0

Tech. Hilfeleistung

0

ABC Gefahrgut

0

Sonstige

0

18/2021 Verkehrsunfall

Datum: 30.09.2021

Alarmzeit: 21:52 Uhr

Art: THL

Einsatzort: Bruckberg St2246

Fahrzeuge:  BB 11/1BB 21/1BB 42/1

Weitere Kräfte: FW Weihenzell, FW Forst

Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend wurden wir um 21:52 Uhr von der ILS Ansbach, gemeinsam mit den Feuerwehren aus Weihenzell und Forst, zu einem Verkehrsunfall mit 1 oder 2 eingeklemmten Personen auf der St2246 alarmiert. Auf Höhe der Einmündungen Frankendorf und Thurndorf am sogenannten Frankendorfer Berg kam es zum Zusammenstoß zweier PKWs. Die zuerst als eingeklemmt gemeldete Person konnte zum Glück durch zahlreiche Ersthelfer befreit und direkt dem Rettungsdienst übergeben werden. Wir leuchteten die Unfallstelle aus und sperrten zusammen mit den anderen Feuerwehren die die Staatsstraße komplett ab. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt wurden und die Straße durch uns gereinigt wurde, konnten wir die Vollsperrung gegen 0:00 Uhr wieder aufheben und die Straße freigeben. Nachdem wir unsere Einsatzbereitschaft wieder hergestellt haben, war der Einsatz für uns gegen 0:20 Uhr beendet


17/2021 Auslösung BMA

Datum: 24.09.2021

Alarmzeit: 17:48 Uhr

Art: Brand (BMA)

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge:  BB 42/1

Weitere Kräfte: FW Dietenhofen

Einsatzbericht:

Am Freitag den 24.09.2021 wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Dietenhofen um 17:48 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Einrichtung der Diakoneo in Bruckberg alarmiert. Am Einsatzort angekommen konnten wir einen Rauchmelder vorfinden, welcher durch gegrilltes Essen ausgelöst wurde. Nach Belüftung der Räume konnte die Brandmeldeanlage zurückgestellt werden und wir rückten wieder von der Einsatzstelle ab.


16/2021 Auslösung BMA

Datum: 06.09.2021

Alarmzeit: 16:12 Uhr

Art: Brand (BMA)

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge:  BB 42/1

Weitere Kräfte: FW Heilsbronn

Einsatzbericht:

Am „Kärwamontag“ wurden wir Nachmittags von der Leitstelle zu einem Einsatz mit Stichwort BMA – Brandmeldeanlage in die WfbM in Bruckberg alarmiert. Nach kurzer Erkundung vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein Rauchmelder ohne ersichtlichen Grund ausgelöst hat. Die Anlage wurde zurückgestellt und der Einsatz zügig beendet.


15/2021 Kreislaufstillstand/Reanimation

Datum: 28.07.2021

Alarmzeit: 23:42 Uhr

Art: THL

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge:  BB 42/1

Weitere Kräfte: RD

Einsatzbericht:

Um 23:42 Uhr wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes mit dem Stichwort „Kreislaufstillstand/Reanimation“ in eine Wohneinrichtung von Diakoneo in die Alte Poststraße alarmiert. Leider konnte durch den Notarzt nur noch der Tod der Person festgestellt werden. Nach ca. 30 min konnten wir die Einsatzstelle an den Notarzt und Rettungsdienst übergeben und wieder einrücken.


14/2021 Auslösung BMA

Datum: 21.07.2021

Alarmzeit: 10:20 Uhr

Art: Brand (BMA)

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge:  BB 42/1

Weitere Kräfte: Keine

Einsatzbericht:

Am 21.07.2021 wurden wir durch die integrierte Leitstelle Ansbach zu einem Brandmeldealarm im Förderzentrum St. Martin in Bruckberg alarmiert. Am Einsatzort konnten wir eine Verrauchung eines Werkraumes feststellen. Nach Arbeiten mit einer Kreissäge kam es zur Verrauchung und der sich im Raum befindliche Rauchmelder hat ausgelöst. Wir belüfteten die Räumlichkeiten mit einem Belüftungsgerät und übergaben im Anschluss das Objekt dem Betreiber. Anschließend rückten wieder von der Einsatzstelle ab.


13/2021 Auslösung BMA

Datum: 16.07.2021

Alarmzeit: 09:37 Uhr

Art: Brand (BMA)

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge:  BB 42/1

Weitere Kräfte: FW Dietenhofen

Einsatzbericht:

Am Freitag, 16.07.2021 wurden wir zur ausgelösten Brandmeldeanlage in die „alte“ WfbM alarmiert. Schon vor der Anfahrt haben wir die Rückmeldung bekommen, dass es sich um eine Fehlauslösung aufgrund von Arbeiten einer Handwerkerfirma handelt. Mit dem HLF wurde trotzdem die Werkstatt angefahren und erkundet und anschließend die Anlage zurückgestellt. Nach kurzer Zeit konnten wir wieder Einrücken und den Einsatz beenden.


12/2021 Unwetter – Gebäude sichern

Datum: 09.07.2021

Alarmzeit: 18:41 Uhr

Art: THL

Einsatzort: Ansbach

Fahrzeuge:  BB 21/1

Weitere Kräfte: FW Colmberg, FW Burgoberbach, FW Herrieden

Einsatzbericht:

Zusammen mit den Feuerwehren aus Colmberg, Burgoberbach und Herrieden wurden wir am Freitagabend um 18:41 Uhr mit einem Fahrzeug nach Ansbach zu den bereits seit Stunden laufenden Hochwassereinsätzen gerufen. Es wurden nochmal zwei Züge benötigt um das Brücken-Center in Ansbach zu sichern. Als wir vor Ort ankamen, mussten wir am eigentlichen Objekt nicht eingreifen, sondern fuhren weiter in die Würzburger Landstraße und unterstützten dort die Feuerwehren aus Weidenbach, Wassertrüdingen und Wieseth. Mit der Fahrzeugpumpe von unserem TLF haben wir einen Innenhof leergepumpt, mit der Hochwasserpumpe „Chiemsee“ zuerst ein Erotikgeschäft und anschließend noch einen Keller in einem Wohnhaus nebenan. Nach Rücksprache mit der Einsatzleitung haben wir die Einsatzstelle um ca. 00:15 Uhr an die Feuerwehr Ansbach übergeben, da es weiterhin Wasser in der Keller drückte, jedoch kein ständiges Auspumpen mehr nötig war. Um ca. 00:45 Uhr sind wir wieder am Feuerwehrgerätehaus in Bruckberg angekommen und haben den Einsatz beendet.  


10/2021 + 11/2021 Unwetter - Keller unter Wasser / Gehweg überschwemmt

Datum: 09.07.2021

Alarmzeit: 08:11 Uhr

Art: THL

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge:  BB 11/1BB 21/1BB 42/1

Weitere Kräfte: Keine

Einsatzbericht:

Am Freitagmorgen wurden wir von der ILS Ansbach aufgrund des Starkregens zu den ersten Unwettereinsätzen alarmiert. Aufgrund des Starkregens wurde sowohl die Unterführung der Staatsstraße, als auch der Hof und Keller der Alten Braustube Dietz unter Wasser gesetzt. Das HLF kümmerte sich um das Auspumpen der Unterführung, das TLF um die vollgelaufenen Räumlichkeiten der Alten Braustube. Mit dem MZF wurden weitere bekannte kritische Punkte abgefahren und kontrolliert. Zum Glück konnte keine weitere größere Schadenslage erkannt werden. Nachdem das Wasser vollständig abgepumpt wurde, konnte wir um ca. 10:45 Uhr (erstmal) wieder einrücken und den Einsatz beenden. 


09/2021 Unwetter - Keller unter Wasser

Datum: 29.06.2021

Alarmzeit: 19:42 Uhr

Art: THL

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge:  BB 42/1

Weitere Kräfte: Keine

Einsatzbericht:

Das am Dienstagabend hinweggezogene Unwetter hat auch uns einen Einsatz während dem Deutschland-Spiel beschert. Gegen 19:30 Uhr wurden wir telefonisch zu einem vollgelaufenen Keller in der Klingenbergstraße alarmiert. Durch die Wassermassen die vom Hutwasen hinabgeflossen sind und einem Rückstau im Kanal, hat sich der Keller von einem Anwesen in der Klingenbergstraße mit Wasser gefüllt. Mit Unterstützung der Hausbesitzer wurde sowohl der Keller als auch der Kanalschacht vor dem Haus leer gepumpt, bis die Wassermassen deutlich weniger wurden. Die Einsatzstelle wurde anschließend an den Hausbesitzer und an die Gemeinde übergeben. Gegen 21 Uhr konnten wir nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft das Gerätehaus verlassen. Bereits zuvor, pünktlich zum Anpfiff des Deutschland-Spiels, gab es einen weiteren kleineren Unwetter-Einsatz, da es an der Brücke nach Steinbach am Bachufer ein Baum entwurzelt hat, der quer über den Bach und der Straße hing. Der über die Straße hängende Teil des Baumes wurde gekappt und weggeräumt, sodass die Straße wieder frei war. Anschließend wurde das Wasserwirtschaftsamt Ansbach informiert, damit es durch den Baum und den abgebrochenen Ästen zu keinem Aufstauen des Baches kommt. 


08/2021 Explosion / Verpuffung in Sägewerk

Datum: 18.06.2021

Alarmzeit: 13:46 Uhr

Art: ABC Explosion

Einsatzort: Neumühle/Weihenzell

Fahrzeuge:  BB 11/1, BB 21/1BB 42/1

Weitere Kräfte: FW Weihenzell, FW Wernsbach, FW Grüb, FW Kleinhaslach, FW Großhaslach, FW Rügland, FW Ansbach und weitere...

Einsatzbericht:

Am Freitag um 13:46 Uhr alarmierte uns die Leitstelle Ansbach mit vielen umliegenden Feuerwehren nach Neumühle/Weihenzell in ein Sägewerk. Bei dem Einsatzstichwort „Explosion/Verpuffung“ konnten wir sofort von einem Großeinsatz ausgehen. Auf der Anfahrt konnte jedoch schon die erste leichte Entwarnung gegeben werden, da kein offenes Feuer zu erkennen war. Vor Ort unterstützten wir mit unserem HLF beim Erstangriff, indem wir einen Trupp unter Atemschutz stellten und die Wasserversorgung mit aufbauten. Mit unserem TLF übernahmen wir die Verkehrsabsicherung. Das wichtigste Fahrzeug war unser MB 100, der vom örtlichen Getränkemarkt mehrere Fuhren Getränke an die Einsatzstelle schaffte.
 Der von uns gestellte Atemschutztrupp kontrollierte eine Zwischendecke mit der Wärmebildkamera auf Glutnester und löschte diese ab. Um ca. 17:00 Uhr konnten wir mit allen 3 Fahrzeugen die Einsatzstelle wieder verlassen. Die örtlichen Feuerwehren werden zu Nachlöscharbeiten noch länger vor Ort sein.

Bilder (Quelle: Thomania-Presse):


07/2021 Eingedrückter Handmelder

Datum: 25.05.2021

Alarmzeit: 15:41 Uhr

Art: Brand (BMA)

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge: BB 42/1

Weitere Kräfte: Keine

Einsatzbericht:

Am Dienstagnachmittag alarmierte uns die ILS Ansbach zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Einrichtung der Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) in Bruckberg. Während der Anfahrt kam bereits die Rückmeldung der ILS, dass der Handmelder ohne ersichtlichen Grund eingeschlagen wurde. Nach Erkundung und Zurückstellen der Brandmeldeanlage konnten wir den Einsatzort wieder verlassen.


06/2021 Auslösung BMA

Datum: 03.05.2021

Alarmzeit: 12:28 Uhr

Art: Brand (BMA)

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge: BB 42/1

Weitere Kräfte: FW Dietenhofen

Einsatzbericht:

Am Montag um 12:28 Uhr alarmierte uns die ILS Ansbach zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Bruckberg. Durch den zuständigen KBM, der zügig vor Ort war und eine Wartungsfirma konnte direkt Entwarnung gegeben werden, weshalb wir umgehend wieder einrücken konnten. Die Feuerwehr Dietenhofen, die ebenfalls mit alarmiert war, konnte ihre Einsatzfahrt abbrechen


05/2021 Eingedrückter Handmelder

Datum: 14.04.2021

Alarmzeit: 12:27 Uhr

Art: Brand (BMA)

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge: BB 42/1

Weitere Kräfte: Keine

Einsatzbericht:

Zur Mittagszeit wurden wir heute zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Einrichtung der Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) in Bruckberg alarmiert. Grund war ein eingedrückter Handmelder. Während der Anfahrt kam bereits die Rückmeldung der ILS, dass der Handmelder ohne ersichtlichen Grund eingeschlagen wurde. Nach Erkundung und Zurückstellen der Brandmeldeanlage konnten wir den Einsatzort wieder verlassen.


04/2021 Ausgelöster Rauchmelder

Datum: 01.04.2021

Alarmzeit: 20:40 Uhr

Art: Brand

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge: BB 42/1BB 21/1

Weitere Kräfte: Keine

Einsatzbericht:

Am Gründonnerstag gegen 20:40 Uhr wurden wir von der Leitstelle Ansbach alarmiert. Ein Anwohner hat in einem leerstehenden Nachbarhaus einen ausgelösten Rauchmelder wahrgenommen. Vor Ort konnte weder Rauch noch Feuer festgestellt werden. Nach Rücksprache mit der Leitstelle und der Polizei wurde der Besitzer informiert, anschließend konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen


03/2021 Brand Freifläche klein

Datum: 20.02.2021

Alarmzeit: 14:02 Uhr

Art: Brand

Einsatzort: Bruckberg - Kleinhabersdorf

Fahrzeuge: BB 42/1, BB 21/1

Weitere Kräfte: FW Kleinhabersdorf

Einsatzbericht:

Am Samstagnachmittag um 14:02 Uhr wurden wir, zusammen mit der Feuerwehr Kleinhabersdorf, zu einem Freiflächenbrand zwischen Kleinhabersdorf und Bruckberg alarmiert. Zwei Spaziergängerinnen bemerkten die unbeaufsichtigte Brandstelle und verständigten die Feuerwehr. Vor Ort brannten ca. 10m² Äste und Gehölz, die wir mit dem Schnellangriff unseres Tanklöschfahrzeugs ablöschten. Zur besseren Brandbekämpfung wurde der Haufen durch einen Traktor mehrmals verteilt. Um kurz nach 15:00 Uhr rückten beide Fahrzeuge wieder ins Feuerwehrhaus ein


02/2021 Baum über Straße

Datum: 29.01.2021

Alarmzeit: 11:04 Uhr

Art: THL

Einsatzort: Dietenhofen - Kleinhaslach

Fahrzeuge: BB 42/1

Weitere Kräfte: FW Kleinhabersdorf

Einsatzbericht:

Am Freitag, 29.01.2021 um 11:04 Uhr alarmierte uns die ILS Ansbach, mit dem Stichwort „Baum klein über Straße“, auf die Verbindungsstraße von Kleinhaslach nach Kleinhabersdorf. Zusammen mit der Feuerwehr aus Kleinhabersdorf haben wir den Baum beseitigt und die Straße gesäubert. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet


01/2021 Eingedrückter Handmelder

Datum: 14.01.2021

Alarmzeit: 07:41 Uhr

Art: Brand (BMA)

Einsatzort: Bruckberg

Fahrzeuge: BB 42/1

Weitere Kräfte: FW Dietenhofen

Einsatzbericht:

Zum ersten Einsatz des Jahres 2021 wurden wir von der Leitstelle Ansbach am Donnerstag, 14.01.2021 um 07:42 Uhr alarmiert. Gemeldet wurde eine Auslösung der Brandmeldeanlage durch einen eingeschlagenen Handbrandmelder. Nach der Erkundung konnte schnell festgestellt werden, dass der Handbrandmelder ohne ersichtlichen Grund betätigt wurde, sodass die ebenfalls alarmierte Feuerwehr aus Dietenhofen ihre Alarmfahrt abbrechen konnte